Bachs Weihnachtsoratorium am 9.12.2012

Weihnachtsoratorium  für Groß und Klein in Licher Marienstiftskirche

»Bum / bum / bum / bum / bum«: Für viele Menschen wirken die fünf Paukentöne am Anfang von Bachs Weihnachtsoratorium wie ein Gong, der das Tor zum Weihnachtsfest öffnet. Als Johann Sebastian Bach 1743 sein Weihnachtsoratorium aus zuvor entstandenen weltlichen Werken, bekannten Liedern und einigen neuen Kompositionen zusammensetzte, ahnte er wahrscheinlich kaum, welcher Beliebtheit sich das Opus Jahrhunderte nach seinem Tod erfreuen würde. Ihm galt es, ein zusammenhängendes Oratorium zu schaffen, das an den sechs Gottesdiensten zwischen dem ersten Weihnachtsfeiertag und dem Dreikönigstag aufgeführt werden konnte. So entstanden sechs Kantaten, die für sich wirkten, aber gleichzeitig einen Gesamtzusammenhang bilden. Kein zweites Werk kündet so glanzvoll von der Freude über das größte Fest der Christenheit.  

In der Licher Marienstiftskirche erklingen in diesem Jahr am 9. Dezember 2012  die Kantaten 1 bis 3. Die Marienstiftskantorei und die Kammerphilharmonie Bad Nauheim musizieren unter der Leitung von Marienstiftskantor Christof Becker. Den Sopran-Part übernimmt die  Sopranistin Helena Günther, Antje Gnida wir mit ihrem warmen Timbre der Altpartie zu ihrem Recht verhelfen und die wichtige Rolle des Evangelisten übernimmt Thilo Busch, der sich besonders durch seine Interpretationen als Evangelist der Bach'schen Werke einen Namen machte. Mit Florian Plock  konnte wieder einmal ein aufstrebender Sänger gewonnen werden, der an den Opernhäusern in Frankfurt und Berlin große Erfolge feiert.  

Das Besondere: bevor um 19 Uhr die Veranstaltung beginnt, findet um 17 Uhr das Weihnachtsoratorium für Kinder satt. Gespannt können die Kinder den Erzählungen des Sprechers Harald Pfeiffer lauschen und so die Christgeburt musikalisch nachvollziehen.

Karten gibt es unter www.kirchenmusik-lich.de, sowie www.adticket.de, sowie den unzähligen, an dieses System angeschlossenen Vorverkaufsstellen.

 

Zum Vorverkauf <<hier klicken>>

Vorverkaufsstellen in Lich:

Marienstiftskantorei und www.kirchenmusik-lich.de

EDV-Dienstleistungen Lich, Oberstadt 7

Theo-Tours Reiseagentur, Unterstadt 28

und in allen Vorverkaufsstellen von AD-Ticket und Reservix 

 

 

Abendkasse: Foyer Bürgerbüro/Stadtbibliothek Lich, Kirchplatz